Hipposandale à coller • Floating Boots "Compétition"

Der Klebeschuh "Competition" von Floating Boots bietet:

  • Zuverlässigen Schutz für Rennen oder lange Distanzritte über einige Tage.
  • Erprobte Haltbarkeit ohne Schrauben, Nägel oder Drähte die Hufstruktur respektierend. Richtig angpasst, löst sich der Schuh auch auf matschigen Untergrund nicht.
  • Lange Haltbarkeit, auch wenn eine Nutzung über einen großen Zeitraum nicht empfohlen wird, konnte bereits festgestellt werden, dass der Schuh bis zu 4 Wochen an seinem Platz bleibt.
  • Kann bis zu 3 Mal angewendet werden (je nach Nutzung).
  • Unterschiedliche Größen für Vorder- und Hinterhufe. Die Größen "M" sind eher rundlich und passen daher meistens besser auf die Vorderhufe, die Größen "P" sind etwas länglicher und passen somit meistens besser auf die Hinterhufe. Natürlich können die Größen aber je nach Huffrom auch anders herum verwendet werden. Zusätzlich ist eine Anpassung durch Erhitzen möglich. Durch dieses Verfahren können die Hufe auch an unregelmäßig Hufe bestens angepasst werden.

Komfort und Ergononomie:

  • DSM (Dynamic Movement System). Das Design mit dem Dreieck in Netzform in der Sohle erlaubt es den Trachten sich unabhänging voneinander zu bewegen, sowohl horizontal, als auch vertikel.
  • Luftige Form, die Sohle erlaubt Wasser wieder aus dem Schuh auszutreten
  • Flache Passform, so dass der Kronrand unberührt bleibt und keine Reibung entsteht.
  • Respektiert die Biomechanik des Hufes und übt weder Druck noch Reibung auf die anatomischen Strukturen aus, die bei der Streckung und Beugung des Pferdes in der Bewegung verwendet werden.

Die spanische Firma Floating Boots hat einen Hufschutz entwickelt, der sich gänzlich an der Technik des „Natural Hoof Care“ orientiert und die Biomechanik des gesamten Pferdes mit einbezieht. Die Erkenntnisse dieser Hufbearbeitung wurden teils aus „Barefoot“, teils aus Beobachtungen an frei lebender Mustangs gewonnen und wird von immer mehr Hufpflegern empfohlen, von Tierärzten unterstützt und wird erfolgreich von Distanzreitern genutzt.
Die Hufschuhe von Floating Boots fokussieren wie kein anderer Hufschuh auf dem Markt die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden des Pferdes.

Das Ausbleiben der Vibrationen, die durch den Schock erzeugt werden, wenn das harte Hufeisen auf den Boden trifft und der verbesserte Allgemeinzustand des Hufes durch den Verzicht auf Nägel reduzieren die Gefahr von Verletzungen und Erhöhen sowohl das Wohlbefinden, als auch die Leistungsfähigkeit des Pferdes.

Für das Pferd ist ein Hufschtz im Normalfall nur dann notwendig, wenn wir uns von ihm wünschen über einen längeren Zeitraum auf einem asphaltierten oder steinigen Boden zu laufen, bei intensivem Training oder sonstigen, in seiner Natur nicht vorkommenden Einsätzen. Viele Pferde, die jahrelang Hufeisen getragen haben, benötigen einen Schutz während der Umstellung auf das Barhufleben, oder anderen therapeutischen Fällen. Den Rest der Zeit können die Pferde barfuß laufen.
Nur Barhuf kann der Huf eine wirklich gute Qualität entwickeln.

Wir empfehlen die Sohle ‘Sport’ für eher rutschige Untergründe, wie feuchtes Gras, Matsch und auch Wasser. ‘Endurance’ für Kopfsteinpflaster und andere steinige, trockene Untergründe.

Floating Boots können auch im Schnee, Sand und Wasser eingesetzt werden. Es gibt die Möglichkeit Stollen in die Schuhe einzusetzen.

Alle Materialien, die Sie für das Anbringen des Modells "Competition" benötigen, finden Sie bei Cheval Ami im Shop. Wir bieten nur die von den Herstellern empfohlenen Produkte an. Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns gern eine Mail an: post@cheval-ami.fr

https://www.youtube.com/watch?v=qK057SED2Fo

Größe 
25,50 €
inclus 19% TVA , plus Expédition (Standard)
Auswahl Steuerzone / Lieferland
  • Disponible immédiatement