0
Cheval Ami – Alizée Froment // Virtuelle Reit- und Pferdeschule
Cheval Ami – Alizée Froment // Virtuelle Reit- und Pferdeschule
Cheval Ami – Alizée Froment // Virtuelle Reit- und Pferdeschule

Alizée Froment // Virtuelle Reit- und Pferdeschule

"Ich biete Ihnen an, mit Ihnen und Ihrem Pferd zu arbeiten.

Ich werde Ihnen Ratschläge geben, wie Sie eine Übung verbessern oder versuchen Ihnen bei der Lösung eines Problems helfen, wenn es ein Problem gibt, das sich auf dem Video erkennen lässt. Bitte beachten Sie, dass ich keinen Zauberstab habe, aber ich werde korrigieren, was ich sehe. »

Alizée Froment bietet diesen Service für Dressur oder Bodenarbeit an.

Die Beratung kann in Französisch, Englisch, Spanisch oder Italienisch erfolgen. Deutsch ist als Option gegen eine Gebühr erhältlich.

 

Preis inkl. MwSt., keine Versandkosten

39,00€
+ Optionen: 0

Über Ihre Bestellung

* : Auswahl erforderlich

Ihre Angaben

  • Bitte geben Sie an dieser Stelle Ihre Frage ein:

  • Bitte tragen Sie an dieser Stelle Ihre Mailadresse ein, an die wir das Feedback vom Trainer senden sollen:

  • Bitte geben Sie an dieser Stelle den link zu Ihrem Video an (YouTube, Vimeo ou Dropbox):

Einverständniserklärung

  • Durch Anklicken dieses Feldes, bestätige ich, dass ich mein Feedback von Alizée Froment nicht im Internet veröffentlichen darf, sondern es ausschliesslich zu privaten Zwecken nutzen werde.

Haftung

  • Durch Anklicken dieses Feldes, bestätige ich, dass Cheval Ami Inh. Jeannette Lersch und Alizée Froment keine Haftung für eventuelle Unfälle beim Training mit meinem Pferd übernehmen.

Bitte füllen Sie noch die rot markierten Felder aus, damit wir Ihren Wunsch-Equizaum vollständig realisieren können! ☺
Gesamtpreis mit Optionen:

Versand weltweit - gratis 

Lieferzeit zwischen 2 und 10 Tage nach dem 1. Mai

About Alizée Froment


Ihre Ausbildungsreise zur Reiterin beginnt Alizée Froment bereits im Alter von zwei Jahren. Als junges Mädchen startet sie erfolgreich auf Ponyturnieren bis in die höchste Klasse. Seid 2006 startet sie international in der Grand Prix Klasse mit dem Lusitanohengst « Mistral du Coussoul ».


Vertrauen und Harmonie sind für Alizée die zwei wichtigsten Vorraussetzungen für gutes Reiten. Ihre Vorstellung hoher Lektionen nur mit einem Halsring machten sie berühmt.


« Wenn ich mit dem Halsring reite, habe ich die gleichen Anforderungen wie mit einer Trense oder Kandare. Das Pferd sollte sich mit lockerem Rücken selbst tragen. Es ist nicht die Reiterhand, die das Pferd kontrolliert, sondern der Sitz, die Stimme, der Bauch und die Rückenmuskulaur des Reiters. »

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Unsere Datenschutzerklärung