Journal

Muskelaufbau: Effektiv füttern und trainieren -
Muskelaufbau: Effektiv füttern und trainieren

Muskeln wachsen nicht allein vom Futter – das ist klar. Aber wie kann ich die Effektivität meines Trainings durch einen angepassten Futterplan optimieren?

DIY: Zeitgesteuerte Eckraufe -
DIY: Zeitgesteuerte Eckraufe

Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Tima und wenig Aufwand eine zeitgesteuerte Heuraufe / Kraftfutterkiste selber bauen können.

Vorteile des Duplo-Verbundbeschlags -
Vorteile des Duplo-Verbundbeschlags

Als Verbundbeschlag kombiniert der Duplo zwei verschiedene Materialien - Metall und Kunststoff - und deren zahlreiche Vorteile am Pferdehuf.

Die richtige Fütterung bei PSSM -
Die richtige Fütterung bei PSSM

PSSM (Polysaccharidspeicherkrankheit) – ist eine erbliche Muskelerkrankung, die in verschiedenen Pferdzuchten, häufig bei Westernpferden, vorkommt. PSSM ist nicht heilbar, eine angepasste Fütterung kann aber durchaus den Verlauf der Erkrankung positiv beeinflussen.

Die Leber - Das Multitalent unter den Organen -
Die Leber - Das Multitalent unter den Organen

Dem Hörensagen nach leiden viele Pferde unter Leberproblemen und es gibt zahlreiche Anzeichen, die darauf hinweisen. Dabei zeigen Pferde erst bei schweren Leberschäden sichtbare Symptome. In diesem Artikel erfährst du alles, was du über die Leber deines Pferdes wissen musst.

Zuchtstuten bedarfsgerecht füttern -
Zuchtstuten bedarfsgerecht füttern

Egal ob Tragzeit oder Laktation: Zucht bedeutet Mehrbedarf. Damit Zuchtstuten nicht übermäßig an Substanz verlieren und Fohlen den besten Start ins Leben haben, muss die Fütterung perfekt abgestimmt sein.

Hilfe, mein Pferd hat Hufrehe -
Hilfe, mein Pferd hat Hufrehe

Die Hufe sind ungewöhnlich warm, die Gefäße am Fesselkopf pochen und das Pferd steht vor Schmerzen sägebockartig. Der Verdacht ist eindeutig: Akute Hufrehe. Was nun?

Professionnelle Druckmessungen der Equitrense® -
Professionnelle Druckmessungen der Equitrense®

Dass die Equitrense® pferdefreundlich ist und im Speziellen die Neck Patches von den Pferden gut angenommen werden, ist bekannt. Bereits 2018 wurden mehrwöchige Tests mit den unterschiedlichsten „Problempferden“ gemacht (Headshaker, verdrehtes Zungenbein, Kieferbruch etc.) und die Ergebnisse waren ausnahmslos positiv bzw. nahezu bahnbrechend: Headshaker hörten auf mit dem Kopfschlagen, weitere Testpferde ließen sich erstmals problemlos stellen, gingen nicht mehr gegen den Zügel usw. Das, was die Pferde zeigten, untermauerte also unser Gefühl, etwas wirklich Innovatives entwickelt zu haben.

Eiweiß in der Pferdefütterung -
Eiweiß in der Pferdefütterung

Um das Thema Eiweiß in der Pferdefütterung ranken sich viele Mythen. Viele Pferdebesitzer sind verunsichert, wenn es um das Thema Eiweiß geht: Welche Eiweißmenge benötigt mein Pferd und wann ist es zu viel des Guten? Oft ist die Angst groß, gerade beim Eiweiß etwas falsch zu machen. Höchste Zeit Licht ins Dunkel zu bringen. Denn der schlechte Ruf, der dem Eiweiß teils vorauseilt, ist doch größtenteils unbegründet.

Fütterung und Equines Cushing Syndrom / PPID -
Fütterung und Equines Cushing Syndrom / PPID

Was passiert im Körper erkrankter Pferde?  Hier erfahren Sie, wie ein Pferd mit einer angepassten Fütterung unterstützt werden kann.

Mykotoxine, Identifizierung und Vorsichtsmaßnahmen -
Mykotoxine, Identifizierung und Vorsichtsmaßnahmen

Mykotoxine können einen bedeutsamen Einfluss auf die Pferdeesundheit haben.

Bio-Pferdefutter von NATÜRLICH PFERD – Warum „Bio“? -
Bio-Pferdefutter von NATÜRLICH PFERD – Warum „Bio“?

Doch was bedeutet die chemisch-synthetische Düngung für die Pflanze, die Pflanzenfresser und letztlich uns Menschen?

Ergebnisse der Druckmessungen am Equigurt -
Ergebnisse der Druckmessungen am Equigurt

Saskia und Tina haben , wie bei der Equitrense auch, unabhängige, professionelle Druckmessungen am Equigurt durchführen lassen. Das Ergebnis war so verblüffend, dass kurzzeitig alle dachten, die Sensoren der Messplatten seien kaputt. Warum? Seht selbst, seht Euch die Abbildung der Druckpunkte an!

Leinöl richtig füttern - Wissenswertes, Tipps und Anregungen -
Leinöl richtig füttern - Wissenswertes, Tipps und Anregungen

Aber was ist drin im Leinöl und was gibt es zu beachten?

Blutanalysen vs. Heuanalysen - den Versorgungsstatus sicher feststellen -
Blutanalysen vs. Heuanalysen - den Versorgungsstatus sicher feststellen

Mineralstoffe und Spurenelemente sind essentiell und müssen mit dem Futter aufgenommen werden. Häufig kann der Bedarf über das Grundfutter (Heu) gedeckt werden. Doch manchmal gibt es so große

Mauke, Raspe & Co -
Mauke, Raspe & Co

Mauke: Zu Beginn zeigen sich kleine schorfige Hautveränderungen im Fesselbereich...

Das ABC der Pferde und Pflanzen -
Das ABC der Pferde und Pflanzen

Das ständig wachsende Lexikon der Kräuterkunde für Pferde bei Cheval Ami. Hier finden Sie Wissenwertes über die Wirkung von natürlichen Futtermitteln wie Kräutern, Pflanzen, Beeren, Ölen und Gemüsen

Warum Heu ein so wichtiges Nahrungsmittel für Pferde ist -
Warum Heu ein so wichtiges Nahrungsmittel für Pferde ist

« DU BIST WAS DU ISST » ODER HEU ALS WICHTIGSTES NAHRUNGSMITTEL FÜR PFERDE Viele Jahrtausende war die Steppe der natürliche Lebensraum von Pferden. In der Steppe bewegten sich die Tiere

Agrobs -
Agrobs

Agrobs beschäftigt sich seit Generationen mit Rohfaserprodukten, setzt auf natürliche Artenvielfalt und artgerechte Ernährung unserer Vierbeinigen Freunde seit 1993. Gemeinsam mit

WAS SIND VITAMINE, MENGEN- UND SPURENELEMENTE? -
WAS SIND VITAMINE, MENGEN- UND SPURENELEMENTE?

Obwohl ihr Name nicht darauf schließen lässt, vollbringen Mikronährstoffe im Organismus Pferd große Leistungen. Denn für ein gesundes Pferdeleben benötigt der Körper zweierlei Nährstoffe: Die

Gedanken über Eisen in der Pferdefütterung -
Gedanken über Eisen in der Pferdefütterung

Hier bei Cheval Ami sind wir der Meinung, dass Berechnungen der Versorgung mit Nährstoffen nie eine so feine Balance liefern können, wie sie sich bei einem freilebenden Pferd in unberührter Natur einstellen würde. Aber unsere Pferde leben nicht frei und unberührte Natur ist extrem rar, daher versuchen wir eine erste Annäherung...